Bio-Elektronische Terrain-Analyse (BE-T-A)

Was ist die BE-T-A Analyse?

Die Bio-Elektronische Terrain-Analyse  ist eine ganzheitliche Labordiagnostik nach Prof. Vincent. Sie bietet eine genaue Eingangsdiagnostik durch die Messungen in Blut, Speichel und Urin. Sie eignet sich auch hervorragend als Verlaufskontrolle bei den Patienten.

Bei der Bio-Elektronischen Terrain-Analyse werden die drei Grundflüssigkeiten des Körpers - Blut, Speichel und Urin - gemessen. Dadurch erkennt der Therapeut in welchem "biologischen Terrain" sich der Patient befindet.

Am Tag der Untersuchung kommt der Patient frühmorgens völlig nüchtern - in diesem Fall auch ohne etwas zu trinken - in die Praxis. Hier wird dann Blut und Speichel abgenommen sowie der mitgebrachte Urin untersucht.

Die physikalische Untersuchung dieser 3 Körpersäfte lässt Rückschlüsse auf die körperliche Situation des Patienten zu und liefert Behandlungsansätze sowie zeigt therapeutische Fortschritte an.

Kommentare sind deaktiviert